Dritter Platz zur Aufstiegsrunde

Heimsieg bei schönstem Wetter.

Unsere Herren 1 traf am Sonntag auf den SV Inning. Der FC Puchheim hatte wieder mit vielen Ausfällen zu kämpfen, trotzdem hatten sie von Beginn an Feldvorteile in einem von beiden Mannschaften um jeden Zentimeter kämpfenden Spiel. Puchheim kassierte zwei 10 Minuten Zeitstrafen und Inning eine rote Karte wegen Nachtreten.  Als Innings Kräfte zu 10. immer mehr nachließen schlug Puchheim zweimal zu. Innings Keeper wollte einem weiten Ball von Civgin abfangen, lies diesen fallen und Janni Prothmann reagierte am schnellsten und schob zum verdienten 1:0 ein. Zwei Minuten später machte Max Sollinger mit einem Kopfballtor den Deckel drauf.

Dank einer überragenden Abwehrleistung um den bärenstarken Raffa De Gregorio gewinnt Puchheim dieses wichtige Spiel und ist Dritter, der Platz der zur Aufstiegsrunde berechtigt.