Mit „BANG!“ zum dritten Heimsieg

Unsere Erste Mannschaft ist im Heimspiel mit brandneuen Aufwärmtrikots auf den Platz gekommen. „Mit BANG! Zu drei Punkten“, so lautete das Motto für das Spiel gegen die Mannschaft aus der Großen Kreisstadt Germering. Wir bedanken uns recht herzlich bei GolfCity Puchheim für die sensationellen Aufwärmtrikots. 

 

DRITTES HEIMSPIEL – DRITTER HEIMSIEG

Puchheim siegt mit 3:1 daheim gegen den SV Germering.

Im dritten Heimspiel der Saison beginnt die erste Halbzeit der Puchheimer gegen den SV Germering zunächst mit etwas Startschwierigkeiten bis der Kapitän Michael Beck schließlich in der 23. Minute für die Puchheimer Führung sorgte. Lennard Riedel baute diese kurz vor der Halbzeit (40.) aus, sodass Puchheim mit einer 2:0 – Führung in die Pause ging. Die zweite Halbzeit war geprägt durch vergebene puchheimer Chancen, sodass der Anschlusstreffer des SV Germering in der 52. Spielminute zu erwarten war. „So wie wir uns vergangene Woche einem sehr guten Gegner (Oberalting) angepasst haben, so haben wir uns diesmal dem schwachen Niveau des Spiels angepasst“, so Co-Trainer Michael Liebl. Doch lange musste Puchheim nicht zittern, Lennard Riedel erzielte kurz vor Schluss (84.) den Treffer zum 3:1 Endstand. „Wir hatten das Spiel im Griff. Wir sind voll im Soll“, lautet das Fazit des Co-Trainers nach dem Schlusspfiff.

Auch die zweite Mannschaft gewann ihr Spiel souverän mit 4:2 gegen den SV Germering zwei. In einem spannenden Spiel kam es leider zu einer Verletzung unserer Nummer 10 Tim Poehler. Wir wünschen gute Besserung und ein schnelles Comeback!