Aktuelles

13.05.2018 - Junioren E1

3 Spiele – 3 Siege zum Start der Rückrunde

Gruppe 6 Zugspitze Nord RR

SC Gröbenzell – FCP 1:2 (0:0)
FCP – TSV Gilching 4:1 (1:0)
SC Maisach – FCP 2:5 (2:2)

Nach einem intensiven Vorbereitungswochenende und einem, aus Ergebnissicht, nicht ganz so erfolgreichem Volksfestturnier, sind wir erfolgreich in die Rückrunde der U11 Gruppe 6 Zugspitze Nord gestartet.

Zum Auftakt traten wir beim SC Gröbenzell an. Man merkte beiden Mannschaften an, dass sie keine Fehler machen wollten und so ging es In einem sehr ausgeglichenen Spiel mit 0:0 in die Halbzeit. In der zweiten Halbzeit konnten wir uns mehrere Chancen erarbeiten und gingen durch zwei Tore von Atis mit 2:0 in Führung. Durch ein Missverständnis in unserer Abwehr kam Gröbenzell 4 Minuten vor dem Ende noch mal heran, aber wir konnten den Sieg noch mit 2:1 über die Zeit retten.

Spieler: Robin, Pablo, Sebastian, Moritz, Quirin, Luis, Atis, Sardasht, Clemens, Mateusz
Torschützen: Atis (2)

Im zweiten Spiel war der TSV Gilching zu Gast. Bereits nach 4 Minuten gingen wir mit 1:0 in Führung, was auch der Pausenstand war. Direkt nach der Pause stellten die stark aufspielenden Puchheimer Jungs durch 3 Tore in 4 Minuten das Ergebnis auf Sieg. Kurz vor Schluss erzielte Gilching noch den Ehrentreffer zum 4:1 Endstand. Insgesamt ein ganz starker, konzentrierter Auftritt gegen die gewohnt starken Gegner aus Gilching.

Spieler: Pablo, Sebastian, Moritz, Quirin, Luis, Atis, Sardasht, Julius, Clemens
Torschützen: Sardasht (2), Atis, Quirin

Im dritten Spiel der Rückrunde waren wir beim SC Maisach zu Gast. In der Vorwoche konnten wir uns im letzten, entscheidenden Spiel der Merkur Cup Zwischenrunde mit 1:0 gegen Maisach durchsetzen und erreichten dadurch das Finale am 10.06. in Jesenwang. Bei 25° war um 13:00 Uhr Anstoß in Maisach. Man merkte beiden Mannschaften an, dass ihnen die noch ungewohnten warmen Temperaturen zu schaffen machten. Zusätzlich mussten wir unsere Mannschaft, wegen Abwesenheiten und erkrankten Spielern, komplett verändert aufstellen, was sich deutlich im Spielfluss gezeigt hat. In einem ausgeglichenen Spiel, mit Chancen auf beiden Seiten ging es mit 2:2 in die Halbzeit. Maisach startete konzentrierter in die zweite Hälfte und erarbeitete sich einige hochkarätige Chancen, die unser starker Keeper Pablo mit zum Teil unglaublichen Reflexen zunichtemachte. In der 40. Minute konnten wir durch unsere erste große Chance in der zweiten Halbzeit mit 3:2 in Führung gehen. In der Schlussphase versuchte Maisach noch mal alles und wir konnten mit 2 schönen Kontern auf den Endstand von 5:2 erhöhen. Insgesamt eine super kämpferische Leistung!

Spieler: Pablo, Sebastian, Mateusz, Quirin, Luis, Atis, Sardasht, Julius, Srud
Torschützen: Quirin (3), Atis (2)

http://bfv.de/tabelle.wettbewerb.do?staffel=022JJSK3GC000007VS54898EVUD5UCAL-G


Autor: Stefan Ostermeyer

zurück zur vorherigen Seite

Letzte Aktualisierung: 22.10.2018 | Saison: 2018/2019