Aktuelles

13.05.2018 - Junioren E1

E1 erreicht Merkur Cup Kreisfinale!

3 Siege und 1 Niederlage in Wildenroth genügen zum Einzug ins Kreisfinale nach Jesenwang am 10.06.!

Am 06.05. wurde in Wildenroth die Zwischenrunde 5 des Merkurcups in 4 Gruppen ausgespielt. Die jeweils Erst- und Zweitplatzieren aller 4 Gruppen erreichten das Kreisfinale am 10.06. in Jesenwang.

Wir mussten in unserer Gruppe gegen den TSV Gernlinden, FC Emmering, SpVgg Wildenroth und den SC Maisach ran. Die Spielzeiten betrugen jeweils 2x 8 Minuten.

Im ersten Spiel verloren wir gegen den TSV Gernlinden mit 0:1. Um 09:00 Uhr waren unsere Jungs anscheinend noch nicht richtig wach und wir fanden über die ganze Spieldauer nicht richtig ins Spiel.

Im zweiten Spiel gewannen wir gegen den FC Emmering mit 2:0. Obwohl das Ergebnis durchaus ok war und sogar noch hätte höher ausfallen müssen, trafen auch in diesem Spiel unsere Feldspieler wieder das Tor nicht. So erzielte beide Tore unser Torwart Pablo durch direkte Abschlagtore.

Im dritten Spiel gewannen wir mit 11:0 gegen die SpVgg Wildenroth.

Im letzten Spiel brauchten wir dringend mindestens ein Unentschieden. Maisch hätte zum Weiterkommen einen Sieg benötigt. Das merkte man beiden Mannschaften an. In einem wirklich guten Spiel gingen wir zum Schluss mit einem 1:0 Sieg vom Platz.

Dadurch haben wir uns als Gruppenzweiter (nach Gernlinden) für das Kreisfinale am 10.06. in Jesenwang qualifiziert! Glückwunsch Jungs!

Spieler: Pablo, Sebastian, Moritz, Mateusz, Quirin, Luis, Atis, Sardasht, Vincent, Robin, Srud
Torschützen: Sardasht (4), Quirin (3), Atis (3), Vincent (2), Pablo (2)

Die Auslosung dafür hat schon stattgefunden.
Gruppe A: Unterpfaffenhofen, Esting, Jesenwang, Gernlinden
Gruppe B: Fürstenfeldbruck, Puchheim, Olching, Eichenau
Danach werden mit Halbfinals die beiden Finalisten ausgespielt, die sich auch für das Bezirksfinale des Merkur Cups qualifizieren!


Autor: Stefan Ostermeyer

zurück zur vorherigen Seite

Letzte Aktualisierung: 22.10.2018 | Saison: 2018/2019